a unfassbares Naturschauspiel

i hob me no immer net erhoit, es war unglaublich

o’ganga is ja eingle mit de Meldunga vo NOAA, dem Space Weather Prediction Center,
de beste Vorhersageseitn fia Sonneneruptionen wo i kenn (hob i am Donnersdog ois g’schriebn..)

und dann is’ Freitog worn, i hob um 10e auf d’Nocht nausgschaugt und i hob ma denkt “des dauert no, fois’ überhaupt wos werd”
i hob á nix herg’richt weil i eingle net recht dro glabt hob

um 11e bin i an Balkon naus und hob wos schimmern seng, so a grünliches Schimmern wia i vo Norwegn kennt hob – Boohh, wo is mei Nikon 750e?? Hoi ma moi bitte des Stativ! Host du mei Stativ-Plattn gseng? Wo is mei Weitwinkelobjektiv? Scheisse, i hob koan Akku glodn.

Wo is mei Händi? Wia is des nomoi ganga mit Weitwinkl und Langzeit? Mist.. Mist..

Des absolute Gefühlschaos – i woit do net weg aba i hob ja mei Zeigl zamsuacha miassn.

I war am Balkon und hob me vor lauter Schaung nimma eikriagt – ohne Jackn, ohne Schua usw. i hobs gar net gmerkt.

zerst a Foto-Unfoi

Und dann hot doch des 1. Händi-Foto klappt

Da Georg war á begeistert aber um hoibe Oans hot er dann gsogt, i geh etz ins Bett – naa, i geh etz auf koan Foi ins Bett, des werd ja jetzt erst no richtig..

es war einfach toll
i war oiwe no am Balkon

dazwischn bin i nei und hob am PC de Seitn vo Foto-Webcam.org aufg’macht und an Tegernsee hergsuacht

des hot me dann total von de Sockn grissn
um uns rum a oanziger Farbnsturm

und dann is’ langsam ins lila neiganga

es is na mittlerweile so hoibe 3 rum gwesn
wieda a Blick auf de Foto-webcams
Bohh, des glab i etz net

absolut olle Berge homs in des tiafe Rot neidaucht

und so is des weidaganga

es war einfach nur toll!!
I bin dann umra hoibe Fünfe ins Bett und war einfach bloss froh dass i sowos Scheens dalebt hob.

Nochdem de Spitzn vo dem aktuelln Sonnenzyklus no gar net erreicht is, kannt mit vui Glück sei, dass’ heia nommoi so a Nocht gibt – schaung ma moi, na seng ma’s scho

Polarlichter über uns?!

Konn des sei dass mia Polarlichter seng kenna?


Febr. 2023 um den Mont-Saint-Michel

Woher kumman eingle Polarlichter?

De Sonna schleidert bei na Sonneneruption glodne Teilchen ins All. Je nochdem wo der Ausbruch auf da Sonna is, triffts de Erde oda á net.

Heit Nocht warn 3 ganz extreme Ausbrüche hintranander auf da Sonna – und de warn in Richtung Erde


(der kloane Fleck rechts obn is de Erde zum Vergleich)

noch de Daten soi der Plasmastrom no gräßer g’wesn sei ois wia der beim sog. Carrington Sonnenfleck

der Carrington Sonnenfleck war 1859 und der war so stark, dass Telegrafenleitungen beschädigt worn san und a des Papier vo de Telegram-Streifn durch kloane Funkn brennt hot – und scho vabrennan ole emails, ja furchtbar! – oda doch net?
Domois homs de Polarlichta sogar bis noch Rom seng kenna.

Wann etz nacha?

Ganz praktisch hoaßt des etz, dass in der Nocht vom 10.5. aufn 11.5. um 2h Früh +/- 6 Stunden a riesiger Plasmastrom auf unsern Planetn trifft.
De im Nordn vo Deitschland hom ganz gwiss Nordlichta, ob des bis in Südn glangt muass ma seng, vielleicht hom ma Glück

es gibt vui Internetseitn über Aurora prediction,
des is oane de i oiwe im Blick hob

im Helioviewer.org schaug i a gern nei


(re obn do san mia)

Oiso etz legt’s eich auf de Lauer, vielleicht hot da Oane oda Andane Glück und konn de Aurora Borealis seng ohne dass er noch Norwegn fahrt

Ps: Wenn’s Jemand intressiert sog i eam de Internetseitn wo i vui neischaug

Chat GPT – wos is etz des wieda?

üba Chat GPT redn Vui,
wos is etz des?
Es is a sprachbasiertes Tool im Rahmen da künstlichn Intelligenz des Ende 2022 vo da Firma OpenAI aufn Markt brocht worn is.
Im erstn Monat hom des über 100 Mio aktive Nutza weltweit hergnomma.
Microsoft hot 10 Milliardn Dollar an OpenAI bereitgstellt fia de Weidaentwicklung.
Google woit a eigne Platform aufbaun, de erstn Vasuche san aba glei in d’Hosn ganga ha ha…

Do bin i ja platt, do schaug i etz z’erst a moi noch, wos des fia a Firma is –

OpenAI macht koane Open Source Anwendunga, sie machan Forschung im Bereich künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen.
De Anfragn vo de Nutzer wern net gspeichert außer ma vawendet irgnd an Firmennama oder Adressn oder suacht wos zu ana spezielln email-Adress.
Auf den PC vom Nutzer homs koan Zugriff – soweit so guat.

Wos konn i etz do damit macha? Und wos nutzt mia des Ganze?

I hob etz an kostnlosn account bei Chat GPT aufgmacht, weil des mog i etz scho genau wissn,
es geht um menschliche Sprachkommunikation (geht a´schriftlich) zwischn mia und dem Chat GPT.

Mei erste Frage: Konnst du Bayerisch?
Antwort “Ja, ich verstehe und kann auch auf Bayrisch antworten. Was möchtest du wissen oder sagen?”
do war i etz erst amoi so überrascht dass ma glei gar nix eigfoin is.

Frage: Wos konn ma aufm Reitberg ois essen?
Antwort: “Grillwürste und Salate, im Herbst veranstalten sie oft ein Oktoberfest. Im Winter gibt es Glühwein und heiße Schokolade zum Aufwärmen.”
des hob i ja no gar net gwußt… –
des mit dem Boarischn is woi no net recht ausg’reift!

nächste Frage: Kannst du deutsch?
A.: Ja, ich spreche Deutsch. Wie kann ich dir helfen?

Frage: ich habe Muscheln, Zwiebeln, Tomaten und Petersilie im Kühlschrank. Ich möchte gerne ein Rezept mit diesen und weiteren Zutaten
Antwort:

des is etz a gscheite Antwort

Frage: Schreib mir bitte 5 lustige Anekdoten auf
A.: Gerne, ….
Der Einbrecher, der das Falsche gestohlen hat:
Ein Einbrecher brach in ein Haus ein und stahl eine Kiste mit einer seltsamen Substanz darin. Er dachte, es wäre Drogen, aber es stellte sich heraus, dass es Asche von einer verstorbenen Katze war. Der Einbrecher wurde später von der Polizei verhaftet, als er versuchte, die Drogen (Asche) zu verkaufen.
– de andern vier Gschichtn warn a` nett

Frage: Ich möchte gerne eine Liste mit den 30 wichtigsten französischen Verben
A.:

Bis iatz gfoit ma des ganz guat, auf jedn Foi bessa ois wia wenn i mit Google wos suach und dafia wochnlang de gleichn Werbungen kriag.

no a Vasuch:
Frage: Ich möchte gerne eine zusätzliche Steckdose in die Wand einbauen, wie kann ich das machen?
A.:

Frage:

Sauba,
inzwischn konn i vasteh, dass de im erstn Monat scho 100 Mio Nutzer g’habt hom.

Mia g’foits a´guat, solang ma net an Haufn Werbung um de Ohrn fliagt.
De Schüler wern a´ begeistert sei, de Lehra wahrscheinle e´a weniga.
Des Wichtigste is, dass ma klare und freindliche Fragn stellt, dann san de Antwortn scho ganz brauchbar
und dass er net richtig Boarisch konn, des findt i a´ nützlich – der Kastn muass net ois kenna

blaue kloane Rentner

iatzamoi hob i auf youtube a Folge von de Schlümpfe ogschaugt

und do is ma aufgfoin dass de ja a´ scho Rentner san – de san genauso oid wia i – o.k. sie hom se a bisl bessa g’hoitn wia i aber sie hausn ja a´ in da Natur, des is scho gsünda ois wia in zig Städte…

De Amerikaner behauptn ja dass sie de Schlümpfe erfundtn hom – des dat eana so bassn –
scho aloa de Tatsache dass` blau san sogt uns – sie kenna gar net vo de Amerikaner sei, bei dene is ois schwarz oda weiss.
Und Kinäsn kennans a´ net sei, do wàrns geib.

A belgischer Zeichner und Autor Peyo hot 1958e in seim Kinderbuach “Johann und Pfiffikus” ois Beiwerk sozusong a boar Schlümpfe mitnei zeichnet. Erst Jahre späta hot er a eigne Comic-Serie und Zeichntrickfilme gmacht.

De Leit warn ganz narrisch auf de kloana Wesen. De gibts in olle Länder, in olle Sprachn, mit Figurn und mit eigne Liada.

Schlumpfhausen is a vawunschns Land wo Menschen net nei kenna. De Schlümpfe ernährn se vo Schlumpfbeeren und Gmias und san so a Art Selbstversorger, wia ma heit song dat.

Da Papa Schlumpf hot des Dorf und seine Bewohner im Griff, er is a Alchemist der oiwe wieda an Zaubertrank mixt der olle Gefahren auflöst.

Er is 542 Johr oid und hot rund 100 kloane Schlümpfe ois Nachkommen, wo a jeda andane Qualitätn hot.

Da Schlaubi z.B. woass ganz vui und geht damit olle auf de Nervn.

Da Architekti is a Baumeister und entwirft olle Pilzhäuser

Da Farmi is da Bauernschlumpf, der baut ois o´wos a so braucha

De Schlümpfe lebn in ana fröhlichn Gemeinde wo se a Jeda um den Andern kimmert,
da oanzige Wermutstropfn is da Gagamel und sei Koda, da Azrael

Da Gagamel is eingle koa Schlechter aber er buit se ei, dass er aus de kloana Schlümpfe Gold macha kannt, oiso jogt er de kloana Gestaltn mitsamt seim Koda bei jeda Gelegnheit. Und schmecka datns eam vielleicht a´?
Wenn er dann oa fangt konn an da Papa Schlumpf Gott sei Dank oiwe übalistn und seine Schlumpfkinder wieda ins Dorf zruckbringa.

Mitlerweile gibts 100e Gschichtn und olle san nett und gengan am Schluss guat naus.

Warum is des eingle so, dass de seit 65 Johr auf da ganzn Welt beliebt san?
Koa Ahnung, aber sie san einzigartig, sie san a ganz Dorf, sie hom olle Charaktere die guat san, sie san sozial und sie san guatmütig. Vielleicht is des genau des wos se de normaln Menschn ois Lebnsgemeinschaft wünschn datn.

Oans is allerdings rätslhaft, wo kemman’s eingle her?
Ja guat, a Schlumpfine homs a´, aber de is a` erst guat 100 Johr oid

des konn’s net sei?

Ach so, ja, beim blauen Voimond kummt oiwe moi wieda a Storch vabei und bringt an nein Baby-Schlumpf, an Buam mit. De Mädl zaubert da Papa-Schlumpf seiba her.

Oiso ois wia im richtign Lebn!

Vielleicht schaugt’s eich amoi wieda a Schlumpf-Gschicht o`? I wünsch eich vui Spass

kám dass eng werd…

kám dass eng werd erinnern se d’leit wieda an den Herrgott und seine Heifer.

In Südfrankreich hots seit Monatn praktisch net g’rengt, de geringste Regnmenge seit 1959.
D’Regierung hot iatz im Südn Maßnahmen zum Wassersparn vaordnet:
Vabotn is des Bewässern vo Gärtn oder Sportstadien, des Auffülln vo Swimmingpools und as Autowaschn. Des is aba erst de Stufe oans.

De Bödn san komplett dürr, de Bauern und de Winzer san in Panik.
De oanzige Rettung is a Wunder vo Obn, wenns iatz net rengt is ois aus.

In Perpignan (ganz im Südn Richtung Spanien) hom de Winzer an Erzbischof und olle Leit zamtrommet
und hom heit a katholische Prozession am Ufer des Têt obghoitn.
Zur Fürsprache trong 4 Bauern a Reliquienbüste vom Saint-Gauderique auf de Schuitern durchs seichte Wasser
und bittn um Reng.

Da Erzbischof vo da Kathedrale vo Perpignan hot erklärt dass des Ritual scho 150 Johr nimma praktiziert worn is.
Der Saint-Gauderique (Galderic auf katalanisch) war a Bauer, der im 9. Jh. glebt hot und is oana da berühmtestn katalanischn Heiligen der friara bei Wasserprobleme o’gruafn worn is.

Des zoagt dass se de Winzer und de Bauern etz an ois klammern wos no möglich is.
I wünsch eana dass da Heilige net sauer is weils’n so lang net kennt hom und iatz auf amoi soid’a ois “rausreissn”.
De Heilign brauchan a´a Pflege und Zuawendung.

Fasching in Venedig

Heia hom se anscheinend Olle aufn Karnevale gfreit, noch 2 Johr Corona konn ma endlich wieda raus.
Des san Buidln vom unsinnign Donnerstog in Venedig (ausm Internet, mia wars z’greislich)

z’erst no a bisl aufhübschn

und na geht’s los

de Kostüme san scho einzigartig schee

a boor Maschgara san a´dabei

s’Weda war anscheinend so greislich dass recht wenig Leit do warn – i hätt doch hi’fahrn soin

der Kloane hot do allerdings bloss a Gähnen übrig g’habt

boh, de dringan mei Lieblingsgtränk, i kriag a Krise

es gàb no vui vui mehra scheene Kostüme
aber de schaug i mia nachad nöchsts Joar live o´

de Boarische Volksseele kocht…

Da Münchner Merkur bringt am Freidog 17.02.23 an Artikel mit da Übaschrift
“Busfahrerin nennt Bub Saubär: Geldstrafe”
“Füsse auf Sitz gelegt – Streit endet vor Gericht”

Mei liaba iatz is rundganga bei de Leserbriefe – viele 100e in vaschiedne Foren vo olle möglichn Zeitunga:

– Saubär is doch a geläufigs Schimpfwort
– wos is’n des fia a Erziehung wenn de Eltern glei vor Gricht gengan
– friara hätt i dahoam dafia a no a Wtschn kriagt
– wos soi aus dera Jugnd wern, wenns net lerna dass ma de Sachan vo Andane net beschädign oda vadreckn derf
– der Saubär woass etz dass er unantastbar is, er konn praktisch doa wos er wui – es vleibt ohne Foign
– Es konn doch net sei, dass a Rotzlöffe seine Haxn aufn Sitz leng derf und nur weil de Busfahrerin “Rotzlöffel” gsogt hot iatz a no 500 Euro Straf zoin muass

naa, des konn wirkle net sei

i hob ma des etz amoi a bisl genauer o’gschaugt,
vorausganga is do foigndes:

der 11jährige ignorante Bursch is von da Busfahrerin aufgfordert worn seine dreckatn Schua vom Sitz owa z’nemma,
er is weida so sitznbliem,
de Busfahrerin hot g’hoitn und hotn nommoi aufg’fordert,
er hot weida mit seim Händy gspuit, hot de Fiass gspreizt und den zwoatn Sitz a no dreckat gmacht,
draufhi hotn de Busfahrerin eam an Saubär gnennt und hotn an da Schuita berührt – sogt sie
de hot me ins Gnack g’haut – sogt der Bua zu seine Eltern
(de Passauer Zeitung hot des ois “Gnackwatschn” bezeichnet).

De Eltern hom de Busfahrerin o’zoagt,
de Staatsanwaltschaft hot an Strafbefehl mit rd. 2000 Euro Strafe (körperliche Tätlichkeit gegenüber Kinder) ausgstellt,
de Busfahrerin hot des empört und sie hot draufhi Beschwerde ei’glegt

es is beim Amtsgericht Altötting, Richter Günther Hammerdinger, zur Vahandlung kemma

vui Für und Wieda hots do woi net gem,
da Richta hot dem Buam de Gegnübastellung mit dem Rechtsanwoit vo da Vateidigung erspart,
kurz und knapp, es is a Vagleich rauskemma, de Busfahrerin muass 500 Euro Geldbusse an den Kinderschutzbund Altötting-Burghausen zoin.

Tja, bei mia war des anders nausganga,
dem 11-jährign Rotzleffe, der de Nervn ghabt hot und de Busfahrerin a no provoziert hot, hätt i de Befragung durch den Rechtsanwoit da Vateidigung net erspart. Dann war vielleicht rauskemma ob eam de Busfahrerin wirkle wos do hot oda net!
Wenns allerdings gstimmt hätt, dann war des fia de Busfahrerin a Problem worn, bei ana Vaurteilung mit 2000 Euro Straf wa`rs vorbestraft gwesn.

Außerdem hätt i den Buam bzw. stellvertretend de Eltern dazua vadonnert, dass oan Dog lang Schuibus putzn miassn

Es is wias is, sie hot zoin miassn,
aba ihra Stammtisch hot glei g’sammet,
gleichzeitig hot ihra Chef vom Busunternehmen sofort de Straf übanomma – so iss richtig, a Jeda konn se vorstelln wia des is, wenn ma jedn Dog de vazonga Kinder fahrn muass – Gott sei Dank san ja net Olle so

Mia hom uns dahoam a üba den “Foi” untahoitn,

– wer woass wos du ois Bua ois o’gstellt host?
– I war koa Bua, i war glei gross, ausserdem war i oiwe brav
a´do scha her, i glab i muass me amoi wieda mit seim Spezi Berti untahoitn

des Grob vom Benedikt is fertig

des Grob von
Benedictus PP XVI
is hergricht und konn seit gestern im Petersdom besichtigt wern

de Inschrift is in Latein
Papa Benedict der 16.
aus dem lateinischn Wort Papa is des Wort Vater abgeleitet worn

Er möge in Frieden ruhen
und i wünsch ma, dass ma se net nur an seine Fehler sondern vor allem an seine positivn Veränderungen erinnert

Papst Benedikt is beigsetzt

5.01.2022
Papst Benedikt XVI. is beigsetzt

er is in am Zypressensarg

Warum etz a Zypresse?
De Zypresse is symbolisch mit da Hoffnung auf Auferstehung und da Verbindung vo Erde und Himme verbundn.

Er seiber is mitnand mit a na vasiegltn Schriftrolle mit seim Werdegang in Latein, des Rogito (Urkundn zu seine Rechtstitel) und der Papsturkunde in dem Sarg drin.
Normalerweis is a´ da Baldachin mit drin – Zeichen der Papstwürde – des Gsicht vom Papst Benedikt is aber mit am weißn Tuach bedeckt worn, vamutlich weil er ja net im Amt gstorm is.

Außerdem is sei mit am Hammer zerbrochner Fischerring und sei Sigel im Sarg mit drin.

Wenn a Papst in Amt und Würdn stirbt kumman a´no Münzn in sein Sarg mit nei. Obs des jetzt beim Papst Benedikt gmacht hom woass i net, aber richtig wa`rs.

Goldene für de Jahre, suibane fia de Monate und kupfane fia de Tage seina Amtszeit. Oftmois warns Münzn de während seina Amtszeit geprägt worn san.
Oiso bei eam 7 Goldmünzn


(nur a Beispui)

10 Silbermünzn


(nur a Beispui)

und 9 Kupfermünzn.

Der Zypressnsarg is dann in an Zinksarg neikumma und rundrum valötet worn damit der Corpus möglichst lang erhoitn bleibt.
Der Zinksarg is wichtig weil sei Grabstelle ja fia de Öffntlichkeit zugänglich is und vui Besucher ja zum Oana vui Luft aus- und eiatmen und zum Andern jeda Mensch ja a´Bakterien um sich rum hot.

Danoch is der wiederum in an Ulmensarg mit Papstwappn und Schuidl neikumma.
Ulme war friara in Mittelitalien und Rom sehr knapp, wer in Ulme begro’m worn is war oiso a Person mit hoher Position, Würde und Reichtum.

Der letzte Deckel is dann endgültig mit Goldnägl versieglt

und in de Grabstelle in da Krypta oweglossn worn

dann is er zum letztn moi gsegnet worn
des Grob zuagmacht, vasieglt und mit ana Grobplattn kennzeichnet worn.

In a boa Dog konn ma na des fertige Grob in da Krypta besichtign


Des war der Papst Benedikt am Grob von seim Vorgänger Papst Paul II.