schee dass er wieder dahoam is und mitheift

mei Mo war etz 3 Dog bei seim Bruada und is seit gestern wieda do.

Grod vorhin,
a mords Gschrei vom Loui (unsa Koda) im Schlafzimmer,
mia renna nei – a Vogl is an d’Scheim gflong und liegt dod am Bodn vom Balkon – super!
Da Loui wui naus und rennt immer wieder an d’Scheim hi.

Mei Mo, “des gibt etz a mords Sauerrei”.
I sog, “hoitn fest, i geh drüm naus”..

I hob den Vogl gnomma und in an Busch nausgschmissn – do konn se da Koda etz austobn, den findt er net…

I bin wieda ins Schlafzimmer, hob de Dir aufg’macht und da Loui hot gschrian und is um den Fleg wo da Vogl war, rumdanzt.
Zu meim Mo hob i gsogt, “I hobn owe gschmissn in den Busch, nimm’n und trogn owe”…

Mei Mo geht owe mit eam, trogtn zu dem Busch hi und sogt zum Koda “schau da is er doch”,
da Loui macht an Satz und oan Wischer und scho hot er’n.

Mei Mo schaugt rauf und sogt “Du, ich glaub der will rein mit ihm” – ah, geh?!

Lossn ja drauss!!!

Da Loui denkt se, endlich amoi a gscheida Christbaam
und iatz gäht er vo dem Busch mimma weg – vielleicht hängt j no a Vogl do drin?!

Und wer rammt etz den Saustoi weg?

I hob me umsunst aufgregt (dawei war i grod so mittn drin) – mei Mo hot ois sauber gmacht –
I bin doch froh, dass er wieder dahoam is!

Autor: blog@oberland-gschichtn.de

Mitlerweile bin i 60e und etz werd`s Zeit, dass i mi kimmert, dass ma a` moi sigt, wia`s bei uns a so is... I hoff, dass` Eich a bisl a Freid macht...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.