Atomwaffen – konn er de wirkle zündn?

wia is des eingle mitm Zünden vo Atomwaffen?
Konn da Putin wenn er no mehra spinnt, so einfach an Knopf drucka?

NAA, so einfach is net!

Da Lars Winkelsdorf is Journalist und Fachdozent fia Waffenkunde und er erklärt des so:

De Kommandogewalt in Rußland is net alloa beim Putin, sondern verteilt se auf mehrane Personen.

Da Putin hot an Atomkoffa, den “Cheget” (da US-Präsident hot á oan, den “Football”).
Da Koffa is wia a gross Telefon mit mehrare Biacha mit Erklärungen und etliche Code-Kartn.
Üba des Telefon werd da Einsatzbefehl codiert und mit dem spezielln Kommunikationssystem “Kavkaz” obgschickt.
Des is dann de 1. Häifte des Codes.

Der codierte Befehl kummt danoch beim Russischn Verteidigungsminister ó.
Der hot á an soichan Koffer und codiert etz de 2. Häifte des Codes und schickt den dann üba “Kavcaz” an den Generalstab.

Der Generalstab hot an einga komplettn Code – erst mit dem mitnand is a Freigabe überhaupt möglich.

Jetzt erst konn a echta Angriffsbefehl vom Generalstab an de Kernwaffneinheitn gem wern.
Danoch muass de Kernwaffe erst amoi scharf gmacht wern – des geht á nur mit olle Codes.
Wenn des funktioniert hot, konn da Raketnstart ausglöst wern.

Dass de Explosion überhaupt funktioniert muass a absolut Synchrone Zündung vo de Sprengstofflinsn erfoing.
De Zündung bassiert über a Art Computer, wenn des net 1000%ig exakt is, dann gibts koa Explosion – dann vateilt se des radioaktive Material einfach in da Gegnd.

Da Atom-Sprengkopf alloa nützt oiso ohne de Codes und de synchrone Zündung absolut nix!

De Atomwaffn vo de Russn san oid und Atomwaffn kennan quasi net gewartet wern – ma miassad immer komplett neie Systeme baun und des hom de Russn vamutlich net gmacht.

Oiso hoff ma moi dass de Dinga só gar nimma funktioniern –
Naa, mia hoffn einfach, dass oana vo de Beteiligtn Personen vanünftig is und sowos wirkle net wui!

Autor: blog@oberland-gschichtn.de

Mitlerweile bin i 60e und etz werd`s Zeit, dass i mi kimmert, dass ma a` moi sigt, wia`s bei uns a so is... I hoff, dass` Eich a bisl a Freid macht...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.