da Faschingsboi bei de Schützn

Vo de Hexen bis zum Koch,
olle war’n wieda dabei beim Fasching vo de Schützn und bei uns geht ja sowieso a Jeda “maschkera”.

De Bar und de Kich hom ma inspiziert, etz konns losgeh…

Mia hom a ganz a zierliche Bauchtänzerin do´ g’habt, aba mei liaba de hot a Kondition und a Ausdauer g’habt

do hom sogar de Profis von da Garde g’staunt

a richtiga kloana Wirblwind is de´

Und dann hom ma uns üba de Prinzessin Sophie und den Prinz Christian und eana Prinzengarde g’freit

do is wos gebotn, wenn de olle auf amoi de Formationen danzn

i hob ma a´ a bormoi denkt, hoffntlich hoit der Bo´n des aus!

Orden fia d’Ute und Anderne hot’s a´ no ge´m

aber de hom se Olle net zum Publikum umdraht, oiso hob i a´ koa Ehrenfoto macha kenna

grod no, dass de Deckn hoch gnua war…

und just wia ma wieda gmiatlich sitzn, springt de nächste aufn Disch auffe und danzt olle Glasl owe…

De Deckn hot g’hoitn und iatz san mia wieda dro´

schee war’s, mia gfrein uns Olle scho wieda auf nächsts Johr

Autor: blog@oberland-gschichtn.de

Mitlerweile bin i 60e und etz werd`s Zeit, dass i mi kimmert, dass ma a` moi sigt, wia`s bei uns a so is... I hoff, dass` Eich a bisl a Freid macht...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.